ZUR KASSE
0 ARTIKEL 0,00 €

ZUR KASSE 0 Artikel 0,00 €

 Motoraufhängung

/ Fahrwerk / Motoraufhängung

Kategorien

< Zurück

Motorschwingenrevisionskit -PIAGGIO 4-Takt, 125-300ccm- Vespa GT125/200, GTL 125/200, GTS125/250/300, GTS i.e 125/300, GTV125/250/300, Aprilia Sportcity 125 (ZD4SG), SR Max (ZAPM356, ZAPM357), Gilera Runner DNA, Nexus 125/250/300, Runner VX125, VXR18

Artikelnr. 3332025

Lieferzeit: 1-2 Tage, Express 1 Tag*
Der Motor der Piaggio Automatikroller ab 125ccm ist nicht direkt mit dem Rahmen verschraubt.
Zwischen Rahmen und Motor sitzt ein sogenanntes Parallelogramm.

WOFÜR?
Das Schwingenparallelogramm sorgt für den vertikalen Schwingungsausgleich des nahezu liegend eingebauten Motors. Würde man den Motor direkt im Rahmen verschrauben wären die Motorschwingungen der 1. und 2.Ordnung nur schwer erträglich (Spiegelzittern, Kribbeln, taubes Gefühl in den Händen etc.). Zusätzlich entkoppelt es den Rahmen von Stößen die durch Bodenunebenheiten hervorgerufen werden.
Das Schwingenparallelogramm ist daher zwar unverzichtbar, sorgt aber bei sportlicher Fahrweise auch häufig für etwas Unmut. Dabei gibt es zwei Dinge die unterscheiden werden müssen:

VERSCHLEISS PRÜFEN
Die Motorschwinge verfügt über sechs Lagerungstellen und kann daher bei normalem Verschleiß viel seitliches Spiel des Motors bedingen. Damit erhält das Hinterrad einen eigenen Lenkradius wodurch das Fahrverhalten sehr unstabil und unpräzise wird.
Sollte der Motor deutlich quer zur Längsachse des Fahrzeuges bewegt werden können, sollte die Schwinge revidiert werden. Dies ist bei der nächsten Hauptuntersuchung ein Hauptaugenmerk des Prüfers.
Wir bieten hierzu ein komplettes Revisionskit an.


Vielen Dank für Deine Bewertung!

Um Produkte zu bewerten musst Du eingeloggt sein.


Noch nicht in unserem Onlineshop registriert? Einfach unten klicken und registrieren. Danach stehen neben dem Merkzettel auch weitere Funktionen wie unser Newsletter optional zur Verfügung!

Registrieren

Oft zusammen gekauft