ZUR KASSE
0 ARTIKEL 0,00 €

ZUR KASSE 0 Artikel 0,00 €

 Zylinder

/ Zylinder / Zylinder

Kategorien

< Zurück

Zylinder -QUATTRINI M1X 172 ccm 3 Kanal- Vespa PX125, PX150, Cosa125, Cosa150, GTR125, TS125, Sprint Veloce (VLB1T 0150001-)

Artikelnr. 7670367

Tuningzylinder vom italienischen Tuning-Guru Max Quattrini für die „kleinen“ Vespa Largeframe Motoren. Der Quattrini ist das definitiv leistungsstärkste Kit für die PX 125/150 Motoren. Bereits aus dem Karton heraus macht der 172cc Zylinder ordentlich Dampf.

Das Geheimnis des M1X Zylinders liegt dabei weder in einem wilden Überstromdesign, noch verfügt er über einen mehrteiligen Auslaß.

Max Quattrini hat „lediglich“ das altbekannte und klassische Tuningrezept mittels großer Spülflächen und niedriger Steuerwinkel perfektioniert. So kann der Zylinder, trotz überraschend zahmer Überstrom- und Auslasssteuerzeiten, aufgrund der großen zur Verfügung stehenden Auslaß und Überstromfenster mächtig viel Durchsatz machen und in erschreckend viel Drehmoment und Leistung umsetzen.

Das geniale an diesem Zylinder ist dabei die nahezu universale Einsetzbarkeit.

Die kurzen Steuerwinkel machen den Zylinder auch für noch eher unerfahrene Schrauber zur guten Basis für einen kräftigen Tourenmotor. Ausgestattet mit einem zahmen Auspuff (z.B. BGM BigBox) und dem Vergaser der PX200 macht der M1X Zylinder bereits richtig Freude und bietet durch die durchweg superbe Materialqualität eine solide Basis für ein langlebiges Triebwerk.

Für Profis ist der Zylinder ebenfalls mehr als Interessant. Werden die Steuerwinkel durch Montage einer Langhubkurbelwelle erhöht, steigt nicht nur Hubraum sondern, und das ist viel wichtiger, ebenfalls die zur Verfügung stehende Spülfläche. Da diese bei dem M1X bereits ab Werk sehr groß ist ergibt sich so sehr schnell ein extrem leistungsstarker Zylinder, ohne dass dazu sonderlich viel Aufwand notwendig wäre.

Wird dann noch der Auslasswinkel sowie das Auslassfenster vergrößert ist mit einem großen Vergaser und einem passenden Auspuff die 30PS Marke schnell erreicht. Durch die zahmen Steuerwinkel mit 57mm Hub kann der Zylinder sehr gut auch mit Kurbelwellen mit über 62mm Hub verwendet werden ohne dass dazu der Zylinder verlängert werden muss.

(Aktuell liegt der Leistungsrekord mit 64mm Hub bei 50PS am Hinterrad gemessen).

Wie es sich in dieser Leistungsklasse gehört, ist der Zylinder aus Aluminium und durch eine ultraharte Nikasilbeschichtung sehr langlebig. Dank der 62 mm Bohrung kommt man schon mit 57 mm Hub (std.) auf 172 ccm Hubraum.

Der M1X kann über den serienmäßigen Drehschieber mit Gemisch versorgt werden oder optional das Gehäuse auf Membran umgerüstet werden. Wer sein Gehäuse nicht umfräsen möchte oder kann, trotzdem aber mehr Power möchte als der Drehschiebereinlass hergeben kann sollte sich den M1XL Zylinder anschauen. Hier ist der Membraneinlass direkt in den Zylinder integriert.

Der stabile Kolben ist mit zwei dünnen Kolbenringen ausgestattet.

Fazit: Von Powertourer bis High-End Rennmotor, der Quattrini M1X kann es!

  • Empfohlene Steuerwinkel auf Drehschieber: 132° v.OT.- 63°n.OT.
  • Empfohlenes Quetschmaß: 1,5mm (Abstand Kolbendach außen zu Zylinderkopfquetschfläche)
  • Zündungseinstellung Variotronic: 22° v.OT. bei 1500U/min


Vielen Dank für Deine Bewertung!

Um Produkte zu bewerten musst Du eingeloggt sein.


Noch nicht in unserem Onlineshop registriert? Einfach unten klicken und registrieren. Danach stehen neben dem Merkzettel auch weitere Funktionen wie unser Newsletter optional zur Verfügung!

Registrieren

Alternative Produkte

Zubehör

Oft zusammen gekauft