ZUR KASSE
0 ARTIKEL 0,00 €

ZUR KASSE 0 Artikel 0,00 €

Kategorien

< Zurück

Luftfilter -OEM QUALITÄT- Vespa Dellorto SI20/20D, SI24/24E, SI24/24H (lange Version, ohne Loch über der Hauptluftdüse)

Artikelnr. 9021004

Lieferzeit: 1-2 Tage, Express 1 Tag*
Eine Eigenheit des SI Vergasers ist die Tatsache dass er sich ohne Luftfilter nur schwer abstimmen lässt. Er reagiert sensibel auf veränderte Druckverhältnisse. Das hat mit seiner Funktionsweise als Fallstromvergaser zu tun bei dem der Düsenstock von einer sogenannten Hauptluftkorrekturdüse angeströmt wird. Oberhalb dieser wird häufig ein Loch in den Filterboden gebohrt um die Luftdüse besser anzuströmen. Durch diese Maßnahme verbessert sich im Regelfall zwar die Vorschäumung, bei stark modifizierten Motoren kann es dann aber zu einem zu geringen Unterdruck im Düsenstock kommen. Dadurch sinkt das Benzinniveau unterhalb die Schwelle zum Zerstäuber/Benzinaustrittsröhrchen und der Motor wird nur noch unzureichend mit Gemisch versorgt. Außer einem zu mageren Volllastbetrieb, den meist auch keine größere Hauptdüse auffangen kann, kann es im Extremfall auch zu einem kompletten Abreißen der Benzinförderung kommen. Dies führt häufig zur Annahme das die Schwimmerkammer leer gesogen wurde. Dies ist in aller Regel nicht der Fall (ordentliche Benzinzufuhr durch einen entsprechenden Benzinhahn vorausgesetzt), sondern lediglich eine Abstimmungssache über eine dann verkleinerte Hauptluftkorrekturdüse.

Unterschiede der SI Filter

  • Kurze Version
  • Nur verwendbar auf den kleinen alten SI Vergaser wie 20/15 oder 20/17 (z.B. VBB o.ä.)

  • Lange Version
  • Verwendet auf allen SI 20 – SI 26.

  • Feinfilter
  • Indische Ausführung mit doppeltem Filtervlies für eine lange Lebensdauer des Motors. Wird dieses Filter verwendet sollte die Bedüsung entsprechend abgemagert werden da der Durchsatz deutlich geringer gegenüber einem standard Filter ist.

  • Mit Loch über Hauptluftdüse
  • Standard Filter der Cosa Modelle die zusätzlich noch über einen Plattenluftfilter verfügen. Verfügt über zwei große Löcher über den Düsenstöcken. Wird er auf PX/Rally/Sprint Modellen verbaut magert er das Gemisch gegenüber einem Filter ohne Loch deutlich ab. D.h. hier sollte Nebendüse, Hauptdüse und evtl. Hauptluftkorrekturdüse gegen fettere Exemplare ausgewechselt werden um einen Motorschaden zu verhindern.

  • Ohne Loch über Hauptluftdüse
  • Der Standard Filter aller PX / Rally Modelle. Lässt sich gut abstimmen und bietet eine ausreichende Filterung. Perfekt um nachträglich eine kleine Bohrung (mit 3 Millimetern beginnen) oberhalb der Luftdüse zu setzten um die Vorschäumung zu verbessern.

  • T5
  • Spezielle Filterversion die aufgrund der größeren Bauhöhe nur auf die T5 spezifischen niedrigen SI24/24G Vergaser passt. Mit eingebautem Lufttrichter. Benötigt spezielle Befestigungsschrauben. Lässt sich nur nach herausdrehen der Leerlaufschraube demontieren.Mit Loch über der Hauptluftkorrekturdüse (T5 verwendet daher eine 120’er Luftdüse).

    Die meisten Motoren lassen sich mit einem unbearbeiteten Filter am einfachsten abstimmen. Eine klassische 160/BE3 Luftdüsen/Mischrohr Kombination in Verbindung mit einer 55/160 oder 52/150 Nebendüse sind ein guter Startpunkt und häufig auch vorhanden da sie die Basisbedüsung einer PX200 darstellen. Wird der Filterboden gelocht (mit einer 3mm Bohrung über der Luftdüse beginnen) sollte mindestens die Hauptdüse vergrößert werden, je nach Motor und Bohrungsgröße im Filterboden auch die Hauptluftkorrekturdüse.


    Vielen Dank für Deine Bewertung!

    Um Produkte zu bewerten musst Du eingeloggt sein.


    Noch nicht in unserem Onlineshop registriert? Einfach unten klicken und registrieren. Danach stehen neben dem Merkzettel auch weitere Funktionen wie unser Newsletter optional zur Verfügung!

    Registrieren

    Alternative Produkte

    Zubehör

    Oft zusammen gekauft