ZUR KASSE
0 ARTIKEL 0,00 €

ZUR KASSE 0 Artikel 0,00 €

 Getriebe

/ Antrieb / Getriebe

Kategorien

< Zurück

Getriebe sekundär -MALOSSI- Piaggio SKR125 (CSM1T), TPH125 (ZAPM02), Hexagon EX125 (EXS1T), Hexagon EX150 (EXV1T) - (1. Version verzahnt) - 15/41 = 1:2,73

Artikelnr. M678657

Lieferzeit: 1-2 Tage, Express 1 Tag*

Das originale Getriebe der 125cc Piaggio/Gilera 2-Takt Modelle ist absichtlich sehr kurz ausgelegt. Im Regelfall als Stadtfahrzeug verwendet, profitieren sie von einer kurzen Getriebeuntersetzung und machen bei jedem Ampelstart auch deutlich hubraumstärkeren Fahrzeugen das Leben schwer. Für eine hohe Endgeschwindigkeit hingegen ist das originale Getriebe aber deutlich zu kurz, gerade in Kombination mit einem hubraumstärkeren Zylinder.

 

Um auch hier die volle Leistungsfähigkeit auszuschöpfen ist das Malossigetriebe ideal geeignet. Mit größerem Zylinder sind hier schnell 15-20km/h und mehr drin ohne dass der Motor dafür durch zu hohe Drehzahlen überansprucht würde. Pauschal kann man sagen das mit der 15/41 Untersetzung das Getriebe ca. 20% länger ist als mit dem Seriengetriebe (einzig auf den serienmäßig etwas länger untersetzen Hexagon EX150 Modellen ist der Motor nach der Umrüstung auf das 15/41 Getriebe lediglich ca. 13% länger untersetzt, was immer noch deutlich spürbar und ausreichend ist).

 

Auf den SKR125/TPH125 Modellen kann dieses Getriebe auch auf einem Serienmotor eingesetzt werden. Der Motor dreht dann auf der Autobahn für die gleiche Topspeed deutlich niedriger. Die Beschleunigung verschlechtert sich nur unwesentlich, zudem kann dies mit einer Sportvario teilweise auch wieder ausgeglichen werden. Im Regelfall steigt die Endgeschwindigkeit unter günstigen Bedingungen auch beim Serientriebwerk um ca. 5-10km/h.

 

HAUPTWELLE:
Diese Getriebe ist nur für Motoren mit verzahnter Hauptwelle verwendbar.
Hier ist das große Ritzel auf die getriebeseitige Verzahnung der Hinterradachse aufgeschoben und mit einem Seegering gesichert.

 

NEBENWELLE:
Die davor geschaltete kleine Nebenwelle muss umgepresst werden.
Dazu das originale Ritzel von der originalen Nebenwelle herunterpressen und auf die neue Malossi Nebenwelle aufpressen. Das umpressen kann hier noch mit einen ausreichend dimensionierten Schraubstock geschehen. Eine Standpresse ist jedoch deutlich komfortabler und materialschonender. Losbrechkraft zwischen 2-3 Tonnen.

 

Nur passend für die erste Generation der 125/150cc Motoren wie sie z.B. in der SKR125, SKR150, TPH125, Hexagon EX125, Hexagon EXV150 verwendet wurden.

 

Achtung: Dieses Getriebe ist nahezu identisch mit Malossi Artikel M679614. Das große Zahnrad für die Hauptwelle ist bei M678657 jedoch deutlich schlanker und daher nur für die älteren Getriebe der SKR, TPH125, EX125 passend.

Vielen Dank für Deine Bewertung!

Um Produkte zu bewerten musst Du eingeloggt sein.


Noch nicht in unserem Onlineshop registriert? Einfach unten klicken und registrieren. Danach stehen neben dem Merkzettel auch weitere Funktionen wie unser Newsletter optional zur Verfügung!

Registrieren

Zubehör

Oft zusammen gekauft