ZUR KASSE
0 ARTIKEL 0,00 €

ZUR KASSE 0 Artikel 0,00 €

 Zylinder

/ Zylinder / Zylinder

Kategorien

< Zurück

Zylinder -POLINI Aluminium 133 ccm Evolution Membran (52,8mm Hub)- Vespa PV125, ET3 125, PK125

Artikelnr. P1400212

Lieferzeit: 1-2 Tage, Express 1 Tag*
Der Polini 135 Evolution Membran ist ein HighEnd Zylinder mit Alltagsqualitäten.
Er teilt sich mit dem 133cc Evolution das Kanallayout, Kolben und den Zylinderkopf.
Die wesentlichen Unterschiede bestehen darin, dass der Evolution Membran über einen großzügig dimensionierten Membraneinlass mit Frischgas versorgt wird und eine Kurbelwelle mit 52,8mm Hub sowie 102mm Pleuellänge verwendet wird. Damit erreicht er 134,6ccm Hubraum und kann damit gerade eben noch in der italienischen VPI Rennserie an den Start gehen (Hubraumlimit 135ccm).

Polini hat dazu den normalen 133 Evolution (ohne Membraneinlass) leicht verlängert und ihn mit einer Kurbelwelle mit 52,8mm Hub kombiniert (Serienhub ist 51mm). Diese Welle ist qualitativ top, dabei leider aber auch sehr teuer. Zusammen mit den dafür notwendigen speziellen Lagern und Wellendichtringen ist das komplette EVO Set recht kostenintensiv.

Daher bieten wir zwei Alternativen zur Polini Kurbelwelle.

Version mit 51mm Hub
Wir bieten den Evolution Membranzylinder als modifizierte Version für 51mm Hub an.
Damit kann er mit jeder geeigneten Kurbelwelle mit 51mm Hub betrieben werden.

ESC Version mit 51mm Hub
Für die ESC Rennserie bieten wir ein komplettes Kit, bestehend aus modifiziertem Zylinder (51mm Hub) und einem speziell gefertigten Auspuff der nur ESC Fahrern vorbehalten ist. Dieser Auspuff bietet die im Rennen sehr wichtige Möglichkeit sehr schnell das Hinterrad zu wechseln ohne den kompletten Auspuff demontieren zu müssen.

Version mit 54mm Hub
Eine andere, leistungsstärkere, Alternative bietet die Verwendung einer Kurbelwelle mit 54mm Hub. Damit steigen Hubraum, Steuerwinkel und somit das Drehmoment und die Leistung. Besonders Empfehlenswert dazu sind die BGM Vollwangenkurbelwellen die es im Set mit passendem Zylinderspacer, längeren Stehbolzen und 105mm langem Pleuel gibt. Damit kann der Zylinder auf optimale Steuerwinkel gebracht werden und durch den Spacer müssen die Überstromkanäle im Motorgehäuse nicht so stark bearbeitet werden. Damit bietet die BGM Welle eine solide Motorbasis für ein ziemlich zorniges Kerlchen im Smallframerahmen.

Leistung satt
Wir haben bereits mit der Poliniwelle mit nur 52,8mm Hub bereits 30PS und über 23Nm am Hinterrad erreicht. Dazu wurde lediglich der Vorauslaß an den größeren Hub angepasst und der Zylinder an der oberen Dichtfläche entsprechend für eine richtige Quetschkante abgedreht. Mit dem Ludwig & Scherer Big Bertha Auspuff hat man dazu ein sehr potente Auspuffanlage die relativ früh einsteigt und ein breites Lesitungsband bietet.

Für beide Kurbelwellen (Polini und BGM) ist es notwendig, das Kurbelhaus im Durchmesser auf Ø=88mm auszuspindeln. Der im Lieferumfang enthaltene Ansaugstutzen hat eine Anschlussweite von 34 mm.

Perfekt geeignet für Keihin PWK28, Dellorto PHBH 28/30, Mikuni TMX 27 und TMX30.


Vielen Dank für Deine Bewertung!

Um Produkte zu bewerten musst Du eingeloggt sein.


Noch nicht in unserem Onlineshop registriert? Einfach unten klicken und registrieren. Danach stehen neben dem Merkzettel auch weitere Funktionen wie unser Newsletter optional zur Verfügung!

Registrieren

Zubehör

Oft zusammen gekauft