CHECKOUT
0 ARTICLE0.00 €

CHECKOUT 0 article0.00 €

 Engine parts

/ Spare Parts / Engine parts

categories

< back

Engine casing -GP ONE CNC- Vespa V50, V90, SS50, SS90, V50 SR, PV125, ET3, PK50 S/XL, PK50 S/XL, PK80 S/XL, PK125 S/XL, PK125 ETS - Øcylinder base / Øcrank-webs = crank webs Ø=91.5mm (Falc)

partnumber 7674576

you have 2 options
crank webs Ø..
crank webs Ø=88.0mm
price: € 1489,99
crank webs Ø=91.5mm (Falc)
price: € 1489,99

Delivery time: 1-2 days, Express 1 day*

Aus dem vollen Aluminiumblock gefrästes Motorgehäuse für Vespa V50, PV125, ET3, PK50, PK80, PK125 etc.

Das von GP One aus Österreich gefertigte Gehäuse ist auch den massiven Belastungen der modernen Zylindergeneration wie Falc 153cc oder Parmakit W-Force gewachsen.

Um diese Zylinderklasse mit 60mm Bohrung verbauen zu können ist es notwendig am Seriengehäuse Modifikationen vorzunehmen, wodurch die Wandung an einigen Stellen sehr dünn wird. So kam es bei sehr starken Motoren bereits zu abgerissenen Zylinderfußaufnahmen. Gernot Penns Gehäuse ist dagegen schusssicher konstruiert. Überall genügend massives Aluminium sowie einige clevere Detailverbesserungen geben auch Motoren mit deutlich über 30PS am Hinterrad eine sichere Basis.



Diese Gehäusevariante ist gefertigt für die Verwendung eines Falc 153cc oder Parmakit W-Force 144cc Zylinder mit 60mm Ø Bohrung. Es verfügt über kein gehäuseseitiges Einlasssystem, daher nur für Zylinder mit integrierter Membransteuerung (direktansaugend) verwendbar. Der Zylinderfußdurchmesser im Gehäuse beträgt 66,4mm.
Der Kurbelhausdurchmesser beträgt mittig am Pleuel 91,5mm und am äußeren Durchmesser 88,5mm. Somit können sowohl die Falc eigenen Kurbelwellen wie auch unsere BGM Pro Vollwangen Kurbelwellen verwendet werden (beide Typen sind mit dem sehr stabilen lichtmaschinenseitigen Stumpf der Vespa ETS / PK125XL2 Modelle versehen, verfügen über 54mm Hub, ein 105mm Pleuel sowie Kurbelwangen mit 88mm Durchmesser).
Beide Wellentypen sind mit 51mm und 54mm Hub erhältlich.
Der Ausgleich des 105mm Pleuels (Serie hat 97mm) sowie das einstellen der Steuerwinkel / Quetschkante geschieht über einen entsprechenden Spacer sowie Fußdichtungen.

Das Gehäuse kann aufgrund der um 4mm erhöhten Dichtfläche für den Kupplungsdeckel nur mit der GP One eigenen Kupplung oder der ebenfalls in unserem Shop erhältlichen Hartz5 Kupplung verwendet werden!

ØFuß = 66,4mm

ØKurbelhaus = 88,5mm / 91,5mm

Vielen Dank für Deine Bewertung!

To evaluate products you need to be logged in.


Not registered in our online shop yet? Just click below and register. Features like wish lists are waiting for you!

Please register

Wislist sent

Accessories

Frequently Bought Together