A LA CAJA
0 ARTÍCULO0,00 €

A LA CAJA 0 Artículo0,00 €

 Recambios Dellorto PHBH

/ Sistema de admisión / Recambios Dellorto PHBH

Categorías

< Atrás

Válvula de la aguja del flotador -DELLORTO Ø=5,0mm- PHBH, PHBL - 225

Número de artículo 3331107

 Hay 5 variantes
225
150
Precio: € 9,99
200
Precio: € 9,99
225
Precio: € 12,99
250
Precio: € 11,99
270
Precio: € 11,99

Envío inmediatamente

Das Schwimmernadelventil sorgt für eine geregelte Benzinzufuhr in den Vergaser. Angelenkt wird es vom Vergaserschwimmer. Ab einem gewissen, vom Vergaserhersteller definierten, Füllstand dichtet die Schwimmernadel die Zulaufbohrung des Nadelventilsitzes ab. Dafür sorgt die gummierte Kegelspitze der Nadel. Sinkt der Schwimmerstand, öffnet die Schwimmernadel einen Ringspalt und der Kraftstoff kann wieder nachlaufen. Wie groß dieser Ringspalt ist, beeinflusst maßgeblich die Füllgeschwindigkeit der Schwimmerkammer.

Ist das Nadelventil zu klein kann unter Vollast die Krafstoffzufuhr nicht mehr ausreichend sein. Der Motor magert ab die Drehzahl sinkt und es kann zu gefährlichen Motorschäden kommen.
Ist das Ventil zu groß, kann der Motor regelrecht mit Benzin geflutet werden wodurch erhöhter Benzinverbrauch, mangelhafte Laufkultur und weitere unschöne Ergebnisse das Resultat sind.

Schwimmernadelventilgröße
Man orientiert sich primär an der verwendeten Hauptdüse, um die optimale Größe des Schwimmernadelventiles zu bestimmen. Etwa 30% größer als die Hauptdüsen gilt dabei als Faustregel. Ein Motor mit einem Hauptdüsenbedarf von 130 benötigt somit ein Schwimmernadelventil in der Größenordnung von ~170.

  • Sonderfälle

· Vespa
Die 30% Empfehlung bezieht sich nur auf Vergaser die Fallbenzin erhalten, d.h. bei denen der Tank höher als der Vergaser sitzt, wie z.B. bei Lambretta.
Bei Verwendung an Fahrzeugen, bei denen der Vergaser nahezu auf gleicher Höhe wie der Benzinstand im Tank ist, kann das Schwimmernadelventil auch bis zu 50% größer als die Hauptdüse gewählt werden. Dies ist der Fall bei allen Largeframe Vespa wie z.B. der PX, Sprint, Rally und vielen weiteren älteren Modellen. Durch den sehr geringen Höhenunterschied zwischen den beiden kommunizierenden Systemen hilft ein größer als üblich gewähltes Schwimmernadelventil um auch hier eine dauerhaft ausreichende Kraftstoffversorgung sicherzustellen.

Ein Motor mit einem Hauptdüsenbedarf von 130 benötigt mit der hier angewandten 50% Regel somit ein Schwimmernadelventil in der Größenordnung von ~200.

· Benzinpumpe
Ist eine Benzinpumpe verbaut kann das Schwimmernadelventil kleiner als üblich gewählt werden. Der Pumpendruck sorgt für eine ausreichende Füllung. Es sollte zudem ein Abzweig mit Rücklauf in die Benzinleitung vor dem Vergaser angelegt werden. Damit wird verhindert das überschüssige Benzin gegen den Schwimmerdruck in den Vergaser gedrückt wird.

Vielen Dank für Deine Bewertung!

Tienes que estar registrado para evaluar los productos.


¿No se ha registrado en nuestra tienda en línea todavía? Basta con hacer clic a continuación y registrarse. Después tendrás a disposición otras funciones además de listas de notas.

Registrarse