Évaluer
Les évaluations seront publiées après vérification.
Recopiez ci-dessous les chiffres que vous arrivez à lire.

Les champs avec un * sont obligatoires.
En cliquant sur "Envoyer" ou "Valider" j'accepte que mes données personnelles soient traitées conformément à la politique de confidentialité de SCOOTER CENTER GmbH.

 
 
L'article a été ajouté.

Vespa (Piaggio) Vespa 150 (VBA1T)

Vespa (Piaggio) Vespa 150 (VBA1T)

Description


Vespa 150 (VBA)

Um die Lücke zwischen dem 125er und den Grand-Sport-Modellen zu schließen, hat Piaggio 1959 den VNA-Modellen die 150-ccm-Modelle mit dem Rahmen-kürzel VBA” zur Seite gestellt. Wie schon mit der VNA vorweggenommen, kommt auch hier nicht mehr der Wideframe-Rahmen mit der Klappe im Durchstieg zum Einsatz, sondern der schmalere Rahmen, den wir inzwischen als Largeframe” bezeichnen. Das Beinschild ist zum Schutz vor Kratzern mit einer Aluminiumleiste umbördelt, und zum ersten mal kommt ein Piaggio-Viereck aus Kunstoff zum Einsatz. Der Roller wird serienmäßig mit Einzelsattel und Gepäckbrücke ausgeliefert. Der Tacho hat ein weißes Ziffernblatt und die später noch vielmals auftauchende Muschelform. Im Durchstieg verschwinden die Zierleisten und eine Fußmatte aus Gummi findet den Weg auf den Durchstieg. Eine weitere Neuerung ist die Hubraumangabe auf dem Beinschild.

Die wirklich wegweisende und bahnbrechende Neuerung findet aber eindeutig in technischer Hinsicht statt. Der komplett neu konstruierte Motor weist zum ersten Mal eine Drehschiebersteuerung auf. Dazu wurde eine der Kurbelwangen mit einem Ausschnitt versehen, der entsprechend der gewünschten Einlasssteuerzeit, den Zugang des Kraftstoffgemischs zum Kurbelgehäuse ermöglicht. In der übrigen Zeit verschließt die Kurbelwange den im Motorblock befindlichen Einlass. Ein extrem zuverlässig und wartungsarm arbeitendes Prinzip, das zudem für eine erheblich verbesserte Schmierung des Kurbeltriebs sorgt. So befindet sich das untere Pleuellager direkt im kühlenden und schmierenden Frischgasstrom. Noch handelt es sich um einen Dreigangmotor. Vergaserseitig ist ein SI 20/17 Vergaser aus dem Automobilbereich verbaut, der die Luft über einen Ansaug-balg aus Gummi aus dem Rahmen ansaugt. Ein Prinzip, das bis hin zu der aktuellen PX-Baureihe beibehalten wurde. Die Vespa VBA1T wird mit 8-Zoll-Bereifung in hellblau metallic (MaxMeyer Code 15067) ausgeliefert.

Rahmennummern nach Baujahren:
1958: VBA1T 1001-16515
1959: VBA1T 16516-88519
1960: VBA1T 88520-125040

Originallack (MaxMeyer)

Karosserie:
Azzurro Metallizato
PIA667 (1.268.0667/15067)
Azzurro Met. 15067
Anbauteile:
Azzurro Metallizato
PIA667 (1.268.0667/15067)
Azzurro Met. 15067
Grundierung:
Nocciola (Antiruggine)
PIA3000M (3000M)
Nocciola 3000M
Lüfterradabdeckung:
Alluminio
PIA983 (1.268.0983)
Alluminio
 
Véhicule (généralités)
Modèle: Vespa 150 (VBA1T)
Année/s de production: 1958, 1959, 1960
N° de châssis: VBA1T
Production: 124040
Véhicule dimensions
Longueur: 1735 mm
Largeur: 710 mm
Hauteur: 1020 mm
Hauteur du marchepied: 130 mm
Distance entre les axes de roues: 1180 mm
Capacité réservoir d'essence: 7.7 l
Réserve incl. (essence): 1.4 l
Poids (à vide): 86 kg
Poids (en ordre de marche): 93 kg
Véhicule roues
Roue avant: 3.50 - 8
Roue arrière: 3.50 - 8
Jante avant: 2.10 - 8
Jante arrière: 2.10 - 8
Véhicule freins
Type de frein avant: frein a tambour
Actionnement de frein avant: mécanique par câbles
Ø avant: 125 mm
Type de frein arrière: frein a tambour
Actionnement de frein arrière: mécanique par câbles
Ø arrière: 127 mm
Véhicule moteur
Cylindrée: 145.6 cm³
Course: 57 mm
Alésage: 57 mm
Type de moteur: 2 temps
Nombre de cylindres: 1
Type de refroidissement: par aire
Puissance (kW): 4.05 kW
Puissance (ch): 5.5
Régime max. de rotation (puissance max.): 5000
Compression: 1:6.5
Carburation: carburateur
Carburateur: Dell'Orto SI 20/17A
Démarreur: kick
Embrayage: manuel
Fabricant du moteur: Piaggio
Vitesse max.: 85 km/h
Type de moteur: 2 temps
Norme d'emissions: sans
Véhicule moteur - allumage
Puissance (éclairage): 35 W
Tension: 6 V
Véhicule moteur - boîte de vitesses
Boîte de vitesses: manuelle
Nombre de vitesses: 3
Rapport 1re vitesse - 1:: 12.2
Rapport 2e vitesse - 1:: 7.46
Rapport 3e vitesse - 1:: 4.73
Véhicule fluides
Carburant: Super (ROZ 95)
Mélange: 1:50
Huile de transmission: SAE30
Quantité huile de transmission: 0.25 l
Les clients recherchaient alternativement
Vespa 150 (VBA) Um die Lücke zwischen dem 125er und den Grand-Sport-Modellen zu schließen,...Lire la suite

Modèles compatibles


Derniers produits consultés