Evaluar
Las evaluaciones serán publicadas tras una comprobación.
Por favor, introduce las cifras en el siguiente campo.

Los campos marcados con * son obligatorios.
Al hacer clic en "Enviar" o "Guardar" consiento que mis datos personales sean tratados conforme a los términos y condiciones de la política de privacidad de SCOOTER CENTER GmbH.

 
 
El artículo se ha añadido correctamente.

Innocenti Lambretta SX 200 (X 200 Special)

Innocenti Lambretta SX 200 (X 200 Special)
Vehículo (general)
Modelo: SX 200 (X 200 Special)
Año/s de producción: 1966, 1967, 1968, 1969
N.° de chasis: SX200
Unidades fabricadas: 20783
Colores: bianco nuovo (8059)
Vehículo dimensiones
Longitud: 1800 mm
Anchura: 700 mm
Altura: 1035 mm
Altura del asiento: 785 mm
Altura al estribo: 165 mm
Distancia entre ejes: 1290 mm
Capacidad depósito combustible: 9 l
Reserva incl. (combustible): 0.75 l
Peso (en vacío): 110 kg
Peso (en funcionamiento): 123 kg
Peso (máx.): 260 kg
Vehículo ruedas
Rueda delantera: 3.50 - 10
Rueda trasera: 3.50 - 10
Llanta delantera: 2.15 - 10
Llanta trasera: 2.15 - 10
Vehículo frenos
Tipo de freno delantero: freno de disco
Accionamiento del freno delantero: mecánico con cables
Ø delantero: 169 mm
Tipo de freno trasero: freno de tambor
Accionamiento del freno trasero: mecánico con cables
Ø trasero: 150 mm
Vehículo suspensión
Tipo de suspensión delantera: amortiguador y muelle separados, horquilla adelantada
Tipo de suspensión trasera: conjunto muelle-amortiguador
Vehículo motor
Cilindrada: 198 cm³
Carrera: 58 mm
Diámetro: 66 mm
Tipo de motor: 2 tiempos
Número de cilindros: 1
Tipo de refrigeración: por aire
Potencia (kW): 8.09 kW
Potencia (cv): 11
Revolución por minuto (potencia máx.): 5500
Compresión: 1:7
Alimentación: carburador
Carburador: Dell'Orto SH1/20
Arranque: pedal
Embrague: manual
Fabricante del motor: Innocenti
Velocidad máx.: 107 km/h
Tipo de motor: 2 tiempos
Norma de emisión: sin
Vehículo motor - encendido
Tipo de encendido: con platinos
Avance de encendido: 23
Distancia entre contactos: 0.4 mm
Potencia (luz): 30 W
Tensión: 6 V
Bujía: (NGK) B7ES
Vehículo motor - caja de cambios
Caja de cambios: manual
Número de velocidades: 4
Relación de transmisión primaria - 1:: 3.0666
Relación de transmisión 1.a velocidad - 1:: 4.083
Relación de transmisión 2.a velocidad - 1:: 2.857
Relación de transmisión 3.a velocidad - 1:: 2.056
Relación de transmisión 4.a velocidad - 1:: 1.571
Relación de transmisión total - 1:: 4.819
Vehículo líquidos
Carburante: Super (ROZ 95)
Mezcla: 1:25
Lubricante engranaje: SAE80
Cantidad lubricante engranaje: 0.7 l
Lambretta SX 200 Serie 3 Die Lambretta Special X ist eine Weiterentwicklung der...Seguir leyendo

Descripción


Lambretta SX 200
Serie 3

Die Lambretta Special X ist eine Weiterentwicklung der Special und TV Modelle. So wird die TV (GT) 200 von der SX 200, die Special 150 von der SX 150 abgelöst. Die aufregend und zeitlosgehaltene Form der Karosserie wird weitgehend beibehalten.
Im Vergleich zur Special 150 ist die SX 150 optisch zunächst deutlich durch die Farben zu unterscheiden. Das Metallic Silber wird durch ein Grau-Weiß und durch ein selteneres Apfelgrün ersetzt. Zudem verfügt die SX 150 über eine verchromte Finne auf dem vorderen Kotflügel sowie über einen polierten Hupengrill. Sowohl SX 150 als auch SX 200 haben über dem Special Schriftzug auf dem Beinschild die jeweilige Modellbezeichnung. Das Schild unter der Sitzbank trägt bei beiden Fahrzeugen jetzt den Lambretta Innocenti Schriftzug.

Im Gegensatz zur SX 150 unterscheidet sich die SX 200 von der TV (GT) 200 optisch recht deutlich. Die Farbe der Wahl ist zwar auch hier Bianco Nuovo, dafür gibt es für die SX 200 spezielle Seitenhauben, in deren Zierpfeile eine 200 integriert ist. Vielleicht die im Stand schnellsten Seitenhauben aller Zeiten? Sonst unterscheidet sich die SX 200 noch durch den längeren Kickstarter, der auch nur an diesem Modell verbaut ist.

Beworben wird die SX Baureihe mit dem Slogan ‚Give Yourself SX - Appeal'. Unterstützt von dem bis 120 km/h (SX 150) und dem bis 140 km/h (SX 200) reichenden Tacho wird die Potenz dieser Fahrzeuge somit schamlos zur Schau gestellt.

In der Motorabteilung der 150er werden einige Verbesserungen vorgenommen. Auch in dieser Hubraumklasse wird jetzt der SH 20 Vergaser verbaut. In Verbindung mit einem anderen Zylinder steigt die Leistung auf sehr respektable 9,38 PS, was eine Höchstgeschwindigkeit von 96 km/h ermöglicht. Die SX 150 ist die einzige Lambretta mit zwei Zylinderkopfdichtung - zumindest, wenn man den Zweizylinder Prototypen der SX 200 außen vorlässt.

Wesentlich umfangreicher sind die Veränderungen bei dem Motor mit 200 ccm. Die Probleme der TV 200 führen zu Änderungen an Auspuff, Kolben, Motorlagerung sowie dem Zylinder. Der Auspuff erhält eine zusätzliche Lasche, die unter dem Motorgehäuse verschraubt wird, dadurch werden die Vibrationen besser absorbiert. Das Porting des Zylinders wird überarbeitet und in Verbindung mit dem TV 175 Getriebe, gewinnt die SX 200 deutlich an Alltagstauglichkeit. Die Leistung stagniert bei 11 PS und 105 km/h sind eher die Regel als die Ausnahme.

Gegen Ende der Produktion fallen die Hebel an den Seitenhauben weg und das System der bald folgenden DL /GP Modelle wird vorweg genommen. Ebenso wird die Metall Toolbox gegen eine aus Kunststoff ersetzt. Das Kaskaden Wappen wird durch das rechteckige Innocenti Emblem ersetzt. Die letzten SX Modelle werden mit silbernen Felgen und Bremstrommeln ausgeliefert.
Nach drei Jahren Bauzeit sind im Januar 1969 31238 SX 150 gebaut worden. Nach 20783 Modellen der SX 200 läuft auch diese Produktion aus.

 

Typ:
Hubraum:
Baujahr:
Stückzahl:
Kürzel:
1. Rahmennr.:
SX 200
200 ccm
10/66 bis 01/69
20.783
200SX
830.001



SX 200 – 1. Version
(Oktober 1966 bis Anfang 1968)

Das Metall Gepäckfach ist lackiert. Die Gummianschläge in der Gabel werden verschraubt.


SX 200 – 2. Version
(Anfang 1968 bis Herbst 1968)

Rechteckiges Kaskadenemblem, unlackiertes Kunstoff Werkzeugfach, Gummianschläge in der Gabel zum Stecken.


SX 200 – 3. Version
(Herbst 1968 bis Winter 1968)

Seitenhauben ohne Außenverschlüsse, Die SX 200 hat jetzt auch die Chrom Finne auf dem Kotflügel und einen polierten Hupengrill.
150 & 200 SX (letzte Auslieferung) Winter 1968 bis Januar 1969: Andere Farben, alle M 8 Muttern haben 13 Schlüsselweite.

 

Compatible con los modelos siguientes


Productos vistos últimamente