Write a review
Evaluations will be activated after verification.
Please enter these characters in the following text field.

The fields marked with the asterisk * are mandatory.
Clicking on "Save" I accept the processing of my personal data in accordance with the Privacy statement of SCOOTER CENTER GmbH.

 
 
Item successfully added.

Innocenti Lambretta LI 150 (series 2)

Innocenti Lambretta LI 150 (series 2)
Vehicle (general)
name: LI 150 (series 2)
year of manufacture: 1959, 1960, 1961
VIN: 150LI
no. of exemplars produced: 162040
colours: azzurro flaminia (8032), bleu inghilterra (8031), grigio albo (8019), rosso corallo (8046), rosso rubino (8047), verde nilo (8015)
Vehicle sizes
length: 1825 mm
width: 710 mm
height: 1060 mm
seat height: 785 mm
ground clearance: 165 mm
wheelbase: 1290 mm
petrol tank capacity: 8.5 l
tank reserve (petrol): 0.75 l
weight (dry): 105 kg
weight (kerb): 120 kg
weight (max): 258 kg
Vehicle wheels
front tyre: 3.50 - 10
rear tyre: 3.50 - 10
front wheel rim: 2.15 - 10
rear wheel rim: 2.15 - 10
Vehicle brakes
front brake type: drum brake
front brake operation: mechanical with cable
Ø front: 150 mm
rear brake type: drum brake
rear brake operation: mechanical with cable
Ø rear: 150 mm
Vehicle suspension
front suspension type: spring only, trailing link fork
rear suspension type: shock absorber
Vehicle engine
displacement: 148 cm³
stroke: 58 mm
bore: 57 mm
engine type: 2-stroke
number of cylinders: 1
type of cooling: air
power (kW): 4.91 kW
power (HP): 6.67
rpm (P max): 5200
compression ratio: 1:7
mixture preparation: carburettor
carburettor: Dell'Orto MA19 BS5
starter: kickstarter
clutch: manual
engine brand: Innocenti
max speed: 83.1 km/h
engine type: 2-stroke
emission standard: none
Vehicle engine - ignition
ignition type: point set ignition
advanced ignition: 23
points distance: 0.45 mm
power (light): 30 W
voltage: 6 V
spark plug: (NGK) B7ES
Vehicle engine - gearbox
gear change type: manual
no. of gears: 4
ratio primary - 1:: 3.0666
ratio speed 1 - 1:: 4.545
ratio speed 2 - 1:: 2.928
ratio speed 3 - 1:: 2.176
ratio speed 4 - 1:: 1.7
overall ratio - 1:: 5.2133
Lambretta Li 150 Serie 2 Im Oktober 1959 wird die Serie 2 eingeführt. Geworben wird...Continue reading

Description


Lambretta Li 150
Serie 2

Im Oktober 1959 wird die Serie 2 eingeführt. Geworben wird mit Slogans, die sich thematisch an der sprichwörtlichen Lambrettability ausrichten. So ist der nächste große kommerzielle Erfolg Innocentis vorprogrammiert und die Serie 2 verkauft sich mit 270.000 Exemplaren so gut wie kein Modell zuvor.

Am Motor werden einige Kleinigkeiten geändert, ein längerer Zylinder mit entsprechendem Kolben wird verbaut. Alle Modelle verfügen über den Lufteinlass für den Vergaser, wie er auch bei der späten Serie 1 zu finden ist. Der augenfälligste Unterschied besteht darin, dass der Scheinwerfer jetzt im Lenker integriert ist.

Die Li 125 wird mit einem Einzelsattel ausgeliefert, während die Li 150 auch einen Sattel für den Beifahrer aufweist. Der hintere Schwingsattel stand genauso wie eine Doppelsitzbank auf der Zubehörliste. Ein kurzer Blick in den Durchstieg lässt auch die Unterschiede im Hubraum erkennen. So hat die Li 125 Aluschienen mit einem Waffelmuster. Die Li 150 verfügt über Aluschienen mit grauen Gummieinlagen und Trittleistenendstücken.

Das Rücklicht wird während der laufenden Produktion geändert, es wird größer. So ergeht es auch dem Hupengrill. Die Rücklicht Dichtung ist weiterhin weiß, die Gummiteile bleiben mit Ausnahme der schwarzen Ständerfüße und des Kickstartergummis grau.

 

Typ:
Hubraum:
Baujahr:
Stückzahl:
Kürzel:
1. Rahmennr.:
Li 150
150 ccm
10/59 bis 11/61
162.040
150LI
800.001


Li – 1. Version
(Juni 1959 bis Mitte 1960)

Kleines Rücklicht (142x 43mm), rundes Hupengitter, Luftfilter wird mit einer Mutter gehalten, Spritzblech ist mit acht 5 mm Bolzen gesichert.


Li – 2. Version
(Mitte 1960 bis Januar 1961)

Großes Rücklicht (130x58mm) ovales Hupengitter, Luftfilter wird mit einer Mutter gehalten. Ab Oktober 1960 wird das Spritzblech mit zwei 8 mm Bolzen gesichert.


Li – 3. Version
(Februar 1961 bis November 1961)

Der Luftfilter wird mit einem Federbügel (wie Serie 3) gehalten.

 

Fits the following vehicles


Recently viewed items