Write a review
Evaluations will be activated after verification.
Please enter these characters in the following text field.

The fields marked with the asterisk * are mandatory.
Clicking on "Save" I accept the processing of my personal data in accordance with the Privacy statement of SCOOTER CENTER GmbH.

 
 
Item successfully added.

Innocenti Lambretta SX 150 (X 150 Special)

Innocenti Lambretta SX 150 (X 150 Special)
Vehicle (general)
name: SX 150 (X 150 Special)
year of manufacture: 1966, 1967, 1968, 1969
VIN: SX150
no. of exemplars produced: 31238
colours: grigio primavera (8070), verde mela (8039)
Vehicle sizes
length: 1800 mm
width: 700 mm
height: 1035 mm
seat height: 785 mm
ground clearance: 165 mm
wheelbase: 1290 mm
petrol tank capacity: 9 l
tank reserve (petrol): 0.75 l
weight (dry): 105 kg
weight (kerb): 120 kg
weight (max): 260 kg
Vehicle wheels
front tyre: 3.50 - 10
rear tyre: 3.50 - 10
front wheel rim: 2.15 - 10
rear wheel rim: 2.15 - 10
Vehicle brakes
front brake type: drum brake
front brake operation: mechanical with cable
Ø front: 150 mm
rear brake type: drum brake
rear brake operation: mechanical with cable
Ø rear: 150 mm
Vehicle suspension
front suspension type: spring only, trailing link fork
rear suspension type: shock absorber
Vehicle engine
displacement: 148 cm³
stroke: 58 mm
bore: 57 mm
engine type: 2-stroke
number of cylinders: 1
type of cooling: air
power (kW): 6.07 kW
power (HP): 8.25
rpm (P max): 5590
compression ratio: 1:7
mixture preparation: carburettor
carburettor: Dell'Orto SH1/18
starter: kickstarter
clutch: manual
engine brand: Innocenti
max speed: 92.2 km/h
engine type: 2-stroke
emission standard: none
Vehicle engine - ignition
ignition type: point set ignition
advanced ignition: 23
points distance: 0.4 mm
power (light): 30 W
voltage: 6 V
spark plug: (NGK) B7ES
Vehicle engine - gearbox
gear change type: manual
no. of gears: 4
ratio primary - 1:: 3.0666
ratio speed 1 - 1:: 4.545
ratio speed 2 - 1:: 3.154
ratio speed 3 - 1:: 2.294
ratio speed 4 - 1:: 1.842
overall ratio - 1:: 5.649
Lambretta SX 150 Serie 3 Die Lambretta Special X ist eine Weiterentwicklung der...Continue reading

Description


Lambretta SX 150
Serie 3

Die Lambretta Special X ist eine Weiterentwicklung der Special und TV Modelle. So wird die TV (GT) 200 von der SX 200, die Special 150 von der SX 150 abgelöst. Die aufregend und zeitlosgehaltene Form der Karosserie wird weitgehend beibehalten.
Im Vergleich zur Special 150 ist die SX 150 optisch zunächst deutlich durch die Farben zu unterscheiden. Das Metallic Silber wird durch ein Grau-Weiß und durch ein selteneres Apfelgrün ersetzt. Zudem verfügt die SX 150 über eine verchromte Finne auf dem vorderen Kotflügel sowie über einen polierten Hupengrill. Sowohl SX 150 als auch SX 200 haben über dem Special Schriftzug auf dem Beinschild die jeweilige Modellbezeichnung. Das Schild unter der Sitzbank trägt bei beiden Fahrzeugen jetzt den Lambretta Innocenti Schriftzug.

Im Gegensatz zur SX 150 unterscheidet sich die SX 200 von der TV (GT) 200 optisch recht deutlich. Die Farbe der Wahl ist zwar auch hier Bianco Nuovo, dafür gibt es für die SX 200 spezielle Seitenhauben, in deren Zierpfeile eine 200 integriert ist. Vielleicht die im Stand schnellsten Seitenhauben aller Zeiten? Sonst unterscheidet sich die SX 200 noch durch den längeren Kickstarter, der auch nur an diesem Modell verbaut ist.

Beworben wird die SX Baureihe mit dem Slogan ‚Give Yourself SX - Appeal'. Unterstützt von dem bis 120 km/h (SX 150) und dem bis 140 km/h (SX 200) reichenden Tacho wird die Potenz dieser Fahrzeuge somit schamlos zur Schau gestellt.

In der Motorabteilung der 150er werden einige Verbesserungen vorgenommen. Auch in dieser Hubraumklasse wird jetzt der SH 20 Vergaser verbaut. In Verbindung mit einem anderen Zylinder steigt die Leistung auf sehr respektable 9,38 PS, was eine Höchstgeschwindigkeit von 96 km/h ermöglicht. Die SX 150 ist die einzige Lambretta mit zwei Zylinderkopfdichtung - zumindest, wenn man den Zweizylinder Prototypen der SX 200 außen vorlässt.

Wesentlich umfangreicher sind die Veränderungen bei dem Motor mit 200 ccm. Die Probleme der TV 200 führen zu Änderungen an Auspuff, Kolben, Motorlagerung sowie dem Zylinder. Der Auspuff erhält eine zusätzliche Lasche, die unter dem Motorgehäuse verschraubt wird, dadurch werden die Vibrationen besser absorbiert. Das Porting des Zylinders wird überarbeitet und in Verbindung mit dem TV 175 Getriebe, gewinnt die SX 200 deutlich an Alltagstauglichkeit. Die Leistung stagniert bei 11 PS und 105 km/h sind eher die Regel als die Ausnahme.

Gegen Ende der Produktion fallen die Hebel an den Seitenhauben weg und das System der bald folgenden DL /GP Modelle wird vorweg genommen. Ebenso wird die Metall Toolbox gegen eine aus Kunststoff ersetzt. Das Kaskaden Wappen wird durch das rechteckige Innocenti Emblem ersetzt. Die letzten SX Modelle werden mit silbernen Felgen und Bremstrommeln ausgeliefert.
Nach drei Jahren Bauzeit sind im Januar 1969 31238 SX 150 gebaut worden. Nach 20783 Modellen der SX 200 läuft auch diese Produktion aus.

Typ:
Hubraum:
Baujahr:
Stückzahl:
Kürzel:
1. Rahmennr.:
SX 150
150 ccm
10/66 bis 01/69
31.238
150SX
750.001

 


SX 150 – 1. Version
(Oktober 1966 bis Anfang 1968)

Das Metall Gepäckfach ist lackiert. Die Gummianschläge in der Gabel werden verschraubt.


SX 150 – 2. Version
(Anfang 1968 bis Herbst 1968)

Rechteckiges Kaskadenemblem, unlackiertes Kunstoff Werkzeugfach, Gummianschläge in der Gabel zum Stecken.


SX 150 – 3. Version
(Herbst 1968 bis Winter 1968)

Seitenhauben ohne Außenverschlüsse, Die SX 200 hat jetzt auch die Chrom Finne auf dem Kotflügel und einen polierten Hupengrill.
150 & 200 SX (letzte Auslieferung) Winter 1968 bis Januar 1969: Andere Farben, alle M 8 Muttern haben 13 Schlüsselweite.

 

Fits the following vehicles


Recently viewed items