ZUR KASSE
0 ARTIKEL 0,00 €

ZUR KASSE 0 Artikel 0,00 €

 Bremsanlage

/ Fahrwerk / Bremsanlage

Kategorien

< Zurück

Bremsleitung -SPIEGLER MODULAR- Aprilia SR - hinten (1970mm)

Artikelnr. 5900056

Lieferzeit: 1-2 Tage, Express 1 Tag*
Die Umrüstung auf die SPIEGLER Bremsleitung bietet viele Vorteile. Um in den vollen Genuß eines klar definierten Druckpunktes und einer präzisen Dosierbarkeit zu gelangen, ist allerdings bestes Material notwendig.
Die üblicherweise verwendeten Gummihydraulikschläuche sollten nicht allererste Wahl sein. Diese müssen nicht nur nach einigen Jahren ausgetauscht werden, zudem dehnen sie sich bei hohen Drücken aus, was zu einem sehr schwammigen Druckpunkt führt.
Um dem erfolgreich zu begegnen können wir Euch mit den SPIEGLERBremsleitungen Spitzenware aus dem Profibereich anbieten. Diese Leitungen bestechen nicht nur durch ihre sehr gute Verarbeitungsqualität sondern vor allem durch den Aufbau der Leitung selbst.
So wird hier kein Gummi sondern PTFE als Bremsleitung genutzt (auch bekannt als Teflon). Dieses ist wesentlich alterungbeständiger und besticht unter anderem auch durch eine sehr hohe Druckstabilität.
Verstärkt wird dieser Effekt zusätzlich durch eine Stahlgewebeummantelung. Durch den Verbund dieser beiden Werkstoffe ergibt sich eine hervorragende Beständigkeit gegen die aggressive Bremsflüssigkeit gepaart mit einer enorm hohen Widerstandskraft gegenüber den in einem hydraulischen System auftretenden Drücken.
Diese Symbiose ergibt eine Bremsleitung, die so und nicht anders, auch im Rennsportim Rennsport verwendet wird.
Speziell im Rollerbereich hat sich Spiegler immer wieder um innovative Problemlösungen bemüht, die dem Endverbraucher nicht nur aus sportiver Sicht viele Vorteile bescherten, sondern ganz speziell auch sicherheitstechnische Aspekte für den Alltagsbetrieb immer wieder in den Vordergrund stellte.
Neuster Geniestreich ist das patentierte Verdrehsystem, das es ermöglicht eine druckgeprüfte Leitung durch ein Lenkrohr zu ziehen und erst danach mit schraubbaren Fittings zu versehen. Dies war sonst nur möglich, wenn eine Leitung in Meterware in Verbindung mit Schraub-/Pressfittings versehen wurde. Diese Möglichkeit war lange Zeit üblich, obwohl die Gefahr relativ groß ist, daß eine nicht fachgerechte verschraubte, respektive verpreßte Leitung, leck schlägt. Aus diesem Grund werden diese selbstgemachten Leitungen nicht mehr vom TÜV genehmigt. Geniale Lösung ist daher das von SPIEGLERentwickelte System. Hier wird mit einer Leitung, die schon fest verpreßte Gewindestücke aufweist und speziellen Anschlußbanjos mit zur Leitung passenden Innengewinden gearbeitet.
Vielen Dank für Deine Bewertung!

Um Produkte zu bewerten musst Du eingeloggt sein.


Noch nicht in unserem Onlineshop registriert? Einfach unten klicken und registrieren. Danach stehen neben dem Merkzettel auch weitere Funktionen wie unser Newsletter optional zur Verfügung!

Registrieren

Zubehör

Oft zusammen gekauft