Write a review
Evaluations will be activated after verification.
Please enter these characters in the following text field.

The fields marked with the asterisk * are mandatory.
Clicking on "Save" I accept the processing of my personal data in accordance with the Privacy statement of SCOOTER CENTER GmbH.

 
 
Item successfully added.

Vespa (Piaggio) Vespa 125 (VNA1T)

Vespa (Piaggio) Vespa 125 (VNA1T)
Vehicle (general)
name: Vespa 125 (VNA1T)
year of manufacture: 1957, 1958
VIN: VNA1T
no. of exemplars produced: 67031
Vehicle sizes
length: 1735 mm
width: 655 mm
height: 985 mm
ground clearance: 130 mm
wheelbase: 1180 mm
petrol tank capacity: 7.7 l
tank reserve (petrol): 1.4 l
weight (kerb): 87 kg
Vehicle wheels
front tyre: 3.50 - 8
rear tyre: 3.50 - 8
front wheel rim: 2.15 - 8
rear wheel rim: 2.15 - 8
Vehicle brakes
front brake type: drum brake
front brake operation: mechanical with cable
Ø front: 125 mm
rear brake type: drum brake
rear brake operation: mechanical with cable
Ø rear: 127 mm
Vehicle engine
displacement: 123.7 cm³
stroke: 54 mm
bore: 54 mm
engine type: 2-stroke
number of cylinders: 1
type of cooling: air
power (kW): 3.31 kW
power (HP): 4.5
rpm (P max): 5000
compression ratio: 1:6.5
mixture preparation: carburettor
carburettor: Dell'Orto UA 16S1, Dell'Orto UB 16S1
starter: kickstarter
clutch: manual
engine brand: Piaggio
max speed: 75 km/h
engine type: 2-stroke
emission standard: none
Vehicle engine - ignition
ignition type: point set ignition
advanced ignition: 28
points distance: 0.4 mm
voltage: 6 V
spark plug: (NGK) B7HS
Vehicle engine - gearbox
gear change type: manual
no. of gears: 3
ratio primary - 1:: 3.045
ratio speed 1 - 1:: 4
ratio speed 2 - 1:: 2.5
ratio speed 3 - 1:: 1.593
overall ratio - 1:: 4.85
Vespa 125 (VNA1) Mit der Vespa 125 von 1958 (VNA) beginnt die Ära der Largeframe-Modelle....Continue reading

Description


Vespa 125 (VNA1)

Mit der Vespa 125 von 1958 (VNA) beginnt die Ära der Largeframe-Modelle. Augenfälligstes Merkmal ist das Verschwinden der Klappe im Durchstieg unter der Sitzbank. Insgesamt ist der Rahmen nicht nur schmaler, sondern zudem auch wesentlich leichter geworden. Dank des neuen Produktionsverfahrens wird die Karosserie jetzt aus zwei Halbschalen aus Blech hergestellt. So wird auch der vordere Kotflügel aus zwei Teilen zusammen gesetzt und mittig verschweißt. Charakteristische Merkmale, die fortan bei der Vespa zu finden sind. Auch der Motor ist wesentlich kompakter, da die Schwinge in das Gehäuse integriert ist. Andere Details, wie Kickstartermechanismus und Schaltbox sollen sich als wegweisende Neuerung erweisen. Bei der VNA ist der Lenkkopf geteilt und nach Demontage der oberen Lenkkopfabdeckung sind alle Bedienelemente frei zugänglich. Eine durchaus praktische Lösung, zumal weder Tacho noch Tachowelle im Weg sind, da diese noch nicht zur Serienausstattung gehören. Die Bremstrommeln sind aus Aluminium und verfügen über einen gusseisernen, inneren Ring und das Moped kommt auf 8-Zoll-Bereifung daher. Serienmäßig werden die Fahrzeuge mit Einzelsattel und Gepäckbrücke ausgeliefert. Der Sattelbezug ist dunkelgrün, der Vespa Schriftzug auf dem Beinschild dunkelblau. Die Fahrzeuge mit dem Rahmenkürzel VNA1 wurden im Farbton grau ausgeliefert (MaxMeyer Code 15046). Mit dem Rahmenkürzel VNA2 wurde auf ein helles beige umgestellt (MaxMeyer 15099).

Rahmennummern nach Baujahren:
1957: VNA1T 1001-10300
1958: VNA1T 10301-68031

Originallack

Karosserie:
Grigio 15046
MaxMeyer 15046
Grigio 15046
Grundierung:
Nocciola 3000M
MaxMeyer 3000M
Nocciola 3000M
Karosserie:
Grigio 15046
MaxMeyer 15046
Grigio 15046
Lüfterradabdeckung:
Alluminio 983
MaxMeyer 1.268.0983
Alluminio
 

Fits the following vehicles


Recently viewed items